Modernisierung Hansa-Ufer 5: Rendite auf Kosten von Senioren?

23. Mai 2014 | Von | Kategorie: Medienberichte

Modernisierung Hansa-Ufer 5: Rendite auf Kosten von Senioren?

Artikel auf moabitOnline
Autorin, Fotos: Susanne Torka

Erschienen am 23. Mai 2014;
mit aktuellen Nachrichten und Kommentaren immer wieder ergänzt und erweitert.

Ein Kommentar auf "Modernisierung Hansa-Ufer 5: Rendite auf Kosten von Senioren?"

  1. Helmut Börjes sagt:

    Es ist die Geldgier von Politikern und Inflationsgewinnlern, die uns die größtmögliche Auspressung aufzwingt. Die meisten Inflationsgewinnler sind allerdings nur Scheingewinnler, die nicht erkennen, daß sie dabei doch reale Verluste erleiden und ebenfalls als leichte Opfer erkannt, den echten Gewinnlern dienen. Wie sinnlos energetische Sanierungen sein können, ist unter
    https://docs.google.com/document/d/1e40pVFilqkHtZrDtaae0qyohUAqF82WfEnrryOOaKsY/edit
    am Ende der Darstellng zum Thema “Liekegäwer” unter “Umweltschaden durch Energiesparkosten” zu ersehen.
    Das beste Kapital der Städte mit vielen harmonisch wirkenden Häusern aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg wird vertan. Preiswerter Mietraum wird vernichtet. An die vielen bösen Folgen will heute niemand denken.
    Man kann aber auch umgekehrt im beschränkten Maße Druck auf die Politiker ausüben. Man muß nur einen Kandidaten wählen, dessen Partei garantiert nicht die Mehrheit erlangen kann und diese Absicht den führenden Parteien ankündigen. Entfallen dadurch den führenden Parteien Mandate, sind die dadurch Betroffenen ihrem Seilschaftsführer sehr böse. Sie verlieren ja ihr schönes arbeitsfreies Einkommen, das soweit es Pauschalen für Verpflegung, Übernachtungen und durch Eigenbeleg zu beanspruchende Spesen betrifft auch völlig steuerfrei bleibt.

Schreibe einen Kommentar

*